Warum sich das Seminar Hufschuhexperte für Dich als Hufbearbeiter lohnt !

von - Antworten

Seminar Hufschuhexperte

„Das 4-tägige Seminar Hufschuhexperte wendet sich an Wiederverkäufer und engagierte Reiter und wird von HUFCHECK Inhaber Bernd Jung durchgeführt.“

Hufschuhe gibt es seit über 40 Jahren aber seit ca. 5-7 Jahren erleben sie einen sagenhaften Boom. Das Bewusstsein für die Gesundheit des Pferdes wird stärker, der Inhalt im Geldbeutel häufig leider weniger und letztendlich die Hufschuhe immer besser. Wenn es früher bereits ein Erfolgserlebnis war, wenn die Schuhe nicht verloren gingen, geht es heute viel mehr um Biomechanik, Laufverhalten und leichte Bedienbarkeit. Genau das wird bei den neueren Modellen in besonderem Maße berücksichtigt.

Der Markt wächst aber das Problem liegt darin, dass die Thematik für Reiter immer unübersichtlicher wird. Halbwissen aus dem Internet bringt meist auch nicht mehr Klarheit in die Thematik….zu viele „Experten“, die keinen Plan haben worauf es wirklich ankommt. Da werden dann schnell mit falsch ermittelten Hufmassen „hochgehypte“ Hufschuhe bestellt, die nie und nimmer auf den Hufen des jeweiligen Pferdes halten können, weil die Tabellen nun mal zweidimensional und die Hufe/Hufschuhe dreidimensional sind.

Dabei sind die Anfoderungen der meisten Anwender total simpel und wurden mir in unzähligen Telefonaten immer wieder bestätigt :

Hufschuhe sollen…

  • einfach an-und auszuziehen sein
  • dem Pferd ein natürliches Laufverhalten ermöglichen
  • in jeder Gangart möglichst immer am Huf bleiben
  • haltbar sein – wenig Teile, die kaputt gehen können

Eigentlich alles ganz simpel und für einen Experten vor Ort gemeinsam mit dem Pferdebesitzer auch realisierbar…wenn es den Experten bloss gäbe. Es scheint ja schon viel zu wenige Barhufbearbeiter zu geben. Im Bereich Hufschuhe ist dies noch viel extremer. Machen wir uns nichts vor – der beste Ansatz ist immer noch der, vor Ort beim Pferd das richtige Modell zu finden und genau da setzt mein Konzept an. Ich vermittle Hufbearbeitern / Wiederverkäufern das Know How erfolgreich vor Ort mit Hufschuhen arbeiten zu können.

Was qualifiziert mich dafür ?

  • 15 Jahre Erfahrung und mehrere tausend Beratungsgespräche zum Thema Hufschuhe
  • Direkter Kontakt zu den wichtigsten Herstellern weltweit
  • Detaillierte Kenntnisse der wichtigsten Modelle in Theorie und Praxis
  • Informationen aus erster Hand = Wissensvorsprung
  • Erfindung der „lösungsorientierten“ Hufschuhberatung bereits 1999
  • Bisher Weiterbildung von ca. 50 Hufbearbeitern zum Thema Hufschuhe
  • 20 Jahre Erfahrung in der Moderation von Gruppen durch meinen Management Background in Großunternehmen
  • Eigentverantwortliche Markteinführung von Easyboot Glove, Easyboot Glue-On, Easyboot Edge, Easyboot RX, Easyboot Trail, Easyboot Backcountry, Renegade Hoofboots, Floating Boots
  • Veröffentlichung von bisher ca. 30 Videos rund um Hufschuhe
  • Zusammenarbeit mit Fachmagazinen und Publikationen vom „Cavallo Magazin“ in Deutschland bis „The Horses Hoof“ in USA.

Welche Vorteile bringt nun die Teilnahme am Seminar Hufexperte konkret ?

  • Die Möglichkeit sich mit verschiedenen Modellen in der Praxis vertraut zu machen ohne mehrere Tausend Euro auszugeben um die (nicht immer positiven und teilweise frustrierenden) Erfahrungen alleine zu machen
  • Das konzentrierte Know How eines Profis in 4 Tagen zu nutzen um aus den bereits von anderen in Jahrzehnten gemachten Fehlern zu lernen
  • Zusätzliches Einkommen durch partizipieren an einem Wachstumsmarkt
  • Kompetenteres Auftreten beim Kunden durch fundierte Sachkenntnis
  • Die Teilnahmegebühr amortisiert sich sehr schnell durch das Weiterleiten von Kunden durch HUFCHECK
  • Günstigere Einkaufskonditionen auf bestimmte Produktgruppen
  • Coaching nicht nur zu Hufschuhen sondern auch in Bezug auf Kundengespräche
  • Informationsaustausch innerhalb eines Experten Netzwerkes
  • Erlernen des Konzeptes „die Hufmaße kommen ganz am Schluss“

Ich bin Pragmatiker und mich nervt nichts mehr als die komplizierte Darstellung einfacher Zusammenhänge. Ich verstehe auch nicht warum viele Hufschuhverkäufer aus der Thematik so ein „Primborium“ machen. Das Thema Hufschuhe ist relativ einfach (wenn man die Zusammenhänge verstanden hat) aber nicht leicht. Und genauso gehe ich das Seminar an nach dem Motto „Lasst es uns so einfach und verständlich darstellen wie möglich !

Und am Ende haben alle etwas davon : der Pferdehalter spart viel Zeit, Geld und Ärger und kann endlich reiten, der Hufbearbeiter verdient zusätzlich Geld und kann seinen Kunden eine tolle Lösung anbieten und wir erhalten weniger Retouren, weil vor Ort das richtige Modell ausgewählt wurde.

Lust bekommen ? Hier Geht’s zur Anmeldung >>>

Ein Beitrag zum Feedback früherer Teilnehmer >>>

WordPress.org

© 2010 Hufschuhe Verkauf und Seminare - Business WordPress Theme by ThemeShift